Dienstag, 10. November 2009

Darf ich vorstellen?

Das ist Mikesch, der Kater unserer Nachbarn. Meine Katzen-Mami mag ihn ganz besonders, sie sagt, er ist so schön kuschelig. Ja, er schmust wohl immer mit ihr im Garten und auf dem Hof. Na, ich mag das nicht so dolle ....

Ab und an mal kuscheln ist ja ok, aber ständig habe ich da keine Lust drauf. Gerne kuschele ich nachts, so gegen halb 3 .... da wecke ich meine Katzen-Mama und drücke ihr meine nasse Nase ins Gesicht. Ich glaube, sie mag es ...


Aber jetzt meint sie, ich soll Mikesch heiraten????? Ja glaube ich es denn? Dreht die jetzt vollkommen durch, nur weil die liebe Miss Peach geheiratet hat? Nööö .... ohne mich.
Das ist übrigens Paula. Paula kommt jetzt schon fast 2 Jahre zum Fressen zur Mami von meiner Katzen-Mutter. Sie ist eine wilde Katze und lebt nur draußen ... gerne würde ich mit auch mal meinen Karton mit Handtüchern vorm Kamin teilen ... ich glaube, sie friert jetzt ganz schön dolle. Aber sie darf ja drin bei meiner Katzen-Mutti-Mama fressen, da kann sie sich aufwärmen.

Kommentare:

  1. So hübsche Nachbar-Pelznasen habt Ihr?! Der arme Mikesch tut mir schon wieder leid, dass er draußen leben muss. In dieser Jahreszeit würde ich am liebsten immer alle armen Tiere rein holen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. ... ich meine natürlich die arme Paula...

    AntwortenLöschen