Samstag, 26. Dezember 2009

Mikey

Meine Katzeneltern sind aber nicht alleine aus dem Tierheim zurückgekommen!

Sie haben Mikey alias Milow mitgebracht! Eigentlich freue ich mich ja, aber das zeige ich noch nicht so doll. Denn der kleine Kater ist ja dann doch vielleicht etwas wild? Ich weiß auch nicht, wie man so verrückt sein kann. Der tobt wie wild durch die Wohnung und frißt mir alles weg! Dann geht der auch auf den Tisch! Das darf man doch nicht! Zumindest nicht, solange die Katzeneltern in der Nähe sind ;-)

Aber seht selbst, niedlich das kleine Kerlchen ja!




Kommentare:

  1. Willkommen kleiner Mikey! Beim ersten Blick bist Du in unser Herz gewandert und wir wünschen Dir ein wunderschönes langes leben mit Deinen Dosis und mit Nelly.
    Liebe Schnurries von Nicki und Maxi und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. See Nelly...you are not alone. You must teach Mickey how to be a good boy and remember that you are the number one kitty in the house!!

    AntwortenLöschen
  3. Oah, ist der süüüüüß!!!
    Ach Nelly, du wirst ihm doch noch ein paar Manieren beibringen müssen, aber du wirst sehen, kleine Katzen lernen schnell.
    Psssst: Unsere Menschen haben eine Blumenspritze für ganz hartnäckige Felle.

    Die Jungs haben halt etwas mehr Appetit, wo wir Mädels eher auf unsere Linie achten müssen.

    Viel Spaß mit dem Fellknäuel
    wünschen dir
    Luna, Luzie und Olli *schnurrrrr*

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja traurig, dass Philipp wieder gehen musste. Aber wenn man an die Dosenöffner denkt, die ihn vermisst haben, dann geht es noch.
    Und so hat der kleine Mikey eine Chance. Ist der süß. So klein. Wie alt ist er denn? Finde ich total knuffig. Und was maunzt Nelly?
    Finde ich toll, dass Du dem Kerlchen ein Zuhause gibst. Viel Spaß mit dem Zuwachs.
    LG
    Danny mit den LuLs

    AntwortenLöschen