Donnerstag, 5. August 2010

Mikey's erster Ausflug alleine

Ne, Ihr glaubt es nicht, was gerade passiert ist!

Wir wohnen ja mit unseren Katzeneltern in einer Dachgeschoßwohnung über 2 Etagen, quasi 2. und 3. Etage. Oben haben unsere Katzeneltern jeweils ihre Computer- und Bastelzimmer, wo sie abends öfter mal sind. Ich gehe meist mit rauf, habe oben einen tollen Platz am Fenster und da lümmel ich mich rum, wenn meine Katzenmama bastelt.

Heute auch ... ich lümmel mich oben rum und die beiden suchen Mikey. Der war aber nicht zu finden. Na, er wird sich wieder irgendwo versteckt haben, macht er ja öfter. Nach einer Stunde geht unsere Katzenmama nach unten und guckt dann doch noch mal nach ihm .. kein Mikey da. In dem Moment klingelt schon das Handy und Sandra, unsere liebe Nachbarin, die uns auch immer versorgt, ist dran ... da steht der freche Lümmel auf einmal bei denen im Wohnzimmer nebenan! Wie gesagt, zweite Etage, Dachgeschoß!

Mikey kann nur beim kochen aus dem Dachfenster gehuscht sein, welches unser Katzenpapa danach wieder geschossen hat. Er muss dann übers Dach balanciert sein um zum Dachfenster unserer Nachbarn zu gelangen - und dort ist er dann reingeschlüpft. Gottseidank ist dem kleinen Kerl nix passiert! Er war ganz aufgeregt und ist glaube ich froh, wieder bei uns zu sein!

Und ich bin auch froh!

Kommentare:

  1. Oh oh... Da geht der Kleine ganz allein auf Entdeckungstour. Zum Glück, dass ihm nichts passiert ist. Nun wird er bestimmt heute Nacht von seinem kleinen Ausflug träumen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicky mit Joy, Lupo und Dusty

    AntwortenLöschen
  2. *wow* das war ja Aufregung bei euch ;-) Ist ja schon ein kleiner Schlingel, der Mikey ;-)
    Aber gut, daß es so glücklich ausgegangen ist! :-)

    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen