Sonntag, 1. August 2010

Wie es uns so geht ...

Ja, wir haben uns lange nicht gemeldet und so ist einiges zwischenzeitlich passiert.

Wir haben einen neuen Tierarzt, oder besser direkt mehrere in der Tierklinik in Essen. Die sind da alle so nett und mir geht es wieder blendend! Ja wirklich, alle Rückenbeschwerden sind weg und ich drehe so richtig auf - sogar schmusen mit meinen Katzeneltern macht mir wieder Spaß. Und den kleinen Mikey ärgern, ja, das mache ich besonders gerne!

Nur letzten Donnerstag .. ja, die Ärzte sind nett und lieb, aber ich habe doch solche Angst vorm Tierarzt seit ich soviele Spritzen bekommen habe. Tja und nun mußte ich geimpft werden. Das war wirklich kein Zuckerschlecken - weder für mich, noch für den Tierarzt. Die haben versucht mich festzuhalten, aber ich hatte solche Angst, daß ich gefaucht, gekratzt und gebissen habe. Die müßten 3 Spritzen aufziehen, weil sie die einfach nicht reinbekommen habe, weil ich mich so gewehrt habe .. und dann habe ich mir auch noch in die Box gemacht, vor lauter Angst. Das war vielleicht ekelig. Aber zuhause haben mich meine Katzeneltern abgewaschen und gesagt, daß es nicht schlimm ist. Ich glaube, die fanden das wirklich nicht schlimm, aber ich habe mich doch sehr geschämt.

Mikey hatte Glück, bei dem haben sie nur mit einem Tupfer in der Nase rumgebohrt. Keine Spritze, nix! Kein Fiebermessen - denn das haßt er. Mikey sollte auch endlich geimpft werdern, denn er war so gut wie gesund .. auf einmal, einen Tag vorher kam der Schnupfen wieder ... so ein Mist. Nun muss noch mal abgewartet und im Labor untersucht werden, ob die Bakterien wiedergekommen sind und wenn ja welche. Der kleine Mann soll endlich gesund werden! Denn auch wenn ich es nicht zugebe .. ich mag den ganz schön dolle und wenn niemand hinsieht, dann küsse ich ihn und lecke ihn ab ....

Ja, soviel zu unserem Allgemeinbefinden .... uns geht es gut! Und den Mikey bekommen wir auch ganz gesund!

Kommentare:

  1. Arme Nelly! Was musstest Du alles über Dich ergehen lassen. Klar, dass Du Angst hattest. Und das Reinpieseln in die Transportkiste ist doch wirklich nicht so schlimm. Natürlich werdet Ihr ganz gesund. Auch Dein kleiner Freund Mikey. Auch klar, dass Du den auch lieb hast wie der dreinschaut. Wir drücken Euch beiden jedenfalls alle Pfötchen und Daumen.
    Nicki, Maxi und Dosi Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt aber auch einiges durchgemacht, aber sag mal ... impfen ist doch gar nicht soooo schlimme ;-)
    Gute Besserung für Mikey!
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen