Montag, 30. August 2010

Katzenweisheit

Wenn man sich mit der Katze einläßt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.
(Colette)

Donnerstag, 26. August 2010

Man / Katze soll viel trinken

Mach ich doch! Immer! Und als es so heiß war, habe ich noch viel mehr als sonst getrunken!



Dienstag, 24. August 2010

zu warm?

Dieses Bild ist entstanden, als so elendig heiß war ... Mikey ist ganz schnell in den offenen Kühlschrank gehüpft!


Übrigens ... es sind nicht nur Getränke in dem Kühlschrank ;-)

Montag, 23. August 2010

Mikey hat einen neuen Lieblingsplatz

ja ja, ich hab's ihm ja gesagt!
In der Küche darf man nicht nach oben .. nicht auf die Arbeitsplatte,
nicht auf den Herd, und nicht in die Spüle!

Aber der freche Kerl hört einfach nicht ;-)

Sonntag, 22. August 2010

Paula

Unsere Freundin Paula kommt wieder regelmäßig zum Futtern!
Und sie sieht schon wieder richtig gut aus - nun muss sie vorm Winter nur noch ein wenig Speck ansetzen ... aber das bekommen wir auch noch hin, wenn sie weiterhin so oft kommt!

Freitag, 20. August 2010

Gehört die Maus dahin?

Erst hat Mikey mit der Maus gespielt ...


dann hat er sich ausgeruht und schaut mal, wohin er die Maus gelegt hat?
;-)

Donnerstag, 19. August 2010

Einen Tag danach ....

Mikey ist immer noch müde und schläft viel ...



Das Beinchen haben sie ihm auch rasiert .. aber das wird schon wieder.

Seine Medikamente mag er im Moment garnicht haben, diese eklige Augensalbe und auch das Antibiotikum ... aber er weiß auch, daß er es nehmen muss. Und so quälen sich unsere Katzenmama und Mikey morgens und abends mit der Einnahme ...

Ansonsten geht es ihm - bis auf die Müdigkeit - blendend!
Sollte er Schmerzen haben, zeigt er sie uns nicht - ist halt schon ein kleiner Mann!

Mittwoch, 18. August 2010

Alles gut!

Wir sind gerade von der Tierklinik zurück - Mikey hat alles gut überstanden, jedoch hat er doch noch Bakterien im Körper, dafür bekommt er jetzt noch mal Antibiotika. Leider wurde unserer Katzenmama das am Telefon nicht richtig gesagt und nur das Ergebnis eines anderen Testes mitgeteilt. Dennoch ist es nicht so schlimm und der kleine Mann war so fit, daß die Tränenkanäle gespült und auch die "Männersache" heute erledigt werden konnte.

Ihm geht es soweit schon richtig gut, er ist aber noch in seiner Transportkiste und ich mache jetzt Schluß mit Bloggen, um ihm schnell wieder Gesellschaft zu leisten!

Sonntag, 15. August 2010

Katzenweisheit

Ein Haus ohne Katze ist wie ein Aquarium ohne Fisch.
(Jean-Luis Hue)

Freitag, 13. August 2010

Dies und das ...

Ein paar Neuigkeiten gibt es ... Mikey ist negativ, d. h. bei der letzten Laboruntersuchung wurden keine Bakterien mehr festgestellt! Wir freuen uns riesig, auch wenn sein Auge immer noch tränt, aber das kommt wohl von den verstopften Tränenkanälen. Nun hat er Mittwoch morgen einen Termin in der Tierklinik, wo der Tränenkanal unter Narkose gespült wird ... und was anderes wird auch noch gemacht. Aber darüber werde ich heute hier noch nicht berichten, möchte Mikey keine Angst machen ... ich habe das ja schon länger hinter mir - schlimm ist das nicht. Trotzdem .. wir berichten dann am Mittwoch wieder darüber.

Paula geht es auch besser! Ja, die kleine wilde Maus ist fast wieder fit und kommt auch wieder viel regelmäßiger zum fressen! Ja, so langsam geht es uns allen wieder wunderbar!

Und mir, Nelly, geht es einfach blendend! Ich bewege mich ganz viel und nehme meine Diät auch sehr ernst. Wenn ich eine Katzenstange bekomme, fresse ich sie nur halb, die andere Hälfte gebe ich freiwillig an Mikey. Der kann es vertragen ;-)

Donnerstag, 12. August 2010

Affenhitze

Die Affenhitze war ja nicht auszuhalten - und wir hatten keine Fenster auf in der Wohnung!
38 Grad Spitzentemperatur!
Warum haben die wohl die Fenster nicht aufgemacht? Dann hätte es sich doch nachts abgekühlt ...
hihi, Mikey und ich denken, es ist wegen uns. Die haben nämlich Angst, daß wir weglaufen.
Dabei würden wir das nie tun .. oder doch?
Na, auf jeden Fall würden wir wieder kommen, ganz bestimmt!

Nun haben die so ein komisches Gitter gebaut und im Bad vors Fenster gemacht.
Für uns voll doof, wir können garnicht rausschauen, aber andererseits ...
es ist nun viel besser zu ertragen, die Luft kommt rein ... schön!

Bin gespannt, ob wir sowas auch noch an den anderen Fenstern bekommen?

Donnerstag, 5. August 2010

Mikey's erster Ausflug alleine

Ne, Ihr glaubt es nicht, was gerade passiert ist!

Wir wohnen ja mit unseren Katzeneltern in einer Dachgeschoßwohnung über 2 Etagen, quasi 2. und 3. Etage. Oben haben unsere Katzeneltern jeweils ihre Computer- und Bastelzimmer, wo sie abends öfter mal sind. Ich gehe meist mit rauf, habe oben einen tollen Platz am Fenster und da lümmel ich mich rum, wenn meine Katzenmama bastelt.

Heute auch ... ich lümmel mich oben rum und die beiden suchen Mikey. Der war aber nicht zu finden. Na, er wird sich wieder irgendwo versteckt haben, macht er ja öfter. Nach einer Stunde geht unsere Katzenmama nach unten und guckt dann doch noch mal nach ihm .. kein Mikey da. In dem Moment klingelt schon das Handy und Sandra, unsere liebe Nachbarin, die uns auch immer versorgt, ist dran ... da steht der freche Lümmel auf einmal bei denen im Wohnzimmer nebenan! Wie gesagt, zweite Etage, Dachgeschoß!

Mikey kann nur beim kochen aus dem Dachfenster gehuscht sein, welches unser Katzenpapa danach wieder geschossen hat. Er muss dann übers Dach balanciert sein um zum Dachfenster unserer Nachbarn zu gelangen - und dort ist er dann reingeschlüpft. Gottseidank ist dem kleinen Kerl nix passiert! Er war ganz aufgeregt und ist glaube ich froh, wieder bei uns zu sein!

Und ich bin auch froh!

Mittwoch, 4. August 2010

Wir machen uns Sorgen

um Paula. Die arme Maus ist ganz abgemagert, kommt nur noch selten zum Fressen und läßt sich auch nicht
mehr anfassen. Wir haben sie jetzt noch mal auf dem Baum fotografieren können, sie wollte aber nicht runterkommen ...

Vor zwei Tagen kam sie offensichtlich verletzt zur Mutter unserer Katzenmama, bei der sie ja sonst
regelmäßig futtern kommt. Aber sie konnte nicht genau sehen, was passiert ist, weil sie sich immer
wegdreht. Gefressen hat sie ... trotzdem ... am liebsten würden wir sie zu uns nehmen oder sie
zumindest zum Tierarzt bringen ... aber wir werden sie wohl nicht einfangen können.

Hoffentlich kommt sie wieder auf die Pfötchen.

Sonntag, 1. August 2010

Wie es uns so geht ...

Ja, wir haben uns lange nicht gemeldet und so ist einiges zwischenzeitlich passiert.

Wir haben einen neuen Tierarzt, oder besser direkt mehrere in der Tierklinik in Essen. Die sind da alle so nett und mir geht es wieder blendend! Ja wirklich, alle Rückenbeschwerden sind weg und ich drehe so richtig auf - sogar schmusen mit meinen Katzeneltern macht mir wieder Spaß. Und den kleinen Mikey ärgern, ja, das mache ich besonders gerne!

Nur letzten Donnerstag .. ja, die Ärzte sind nett und lieb, aber ich habe doch solche Angst vorm Tierarzt seit ich soviele Spritzen bekommen habe. Tja und nun mußte ich geimpft werden. Das war wirklich kein Zuckerschlecken - weder für mich, noch für den Tierarzt. Die haben versucht mich festzuhalten, aber ich hatte solche Angst, daß ich gefaucht, gekratzt und gebissen habe. Die müßten 3 Spritzen aufziehen, weil sie die einfach nicht reinbekommen habe, weil ich mich so gewehrt habe .. und dann habe ich mir auch noch in die Box gemacht, vor lauter Angst. Das war vielleicht ekelig. Aber zuhause haben mich meine Katzeneltern abgewaschen und gesagt, daß es nicht schlimm ist. Ich glaube, die fanden das wirklich nicht schlimm, aber ich habe mich doch sehr geschämt.

Mikey hatte Glück, bei dem haben sie nur mit einem Tupfer in der Nase rumgebohrt. Keine Spritze, nix! Kein Fiebermessen - denn das haßt er. Mikey sollte auch endlich geimpft werdern, denn er war so gut wie gesund .. auf einmal, einen Tag vorher kam der Schnupfen wieder ... so ein Mist. Nun muss noch mal abgewartet und im Labor untersucht werden, ob die Bakterien wiedergekommen sind und wenn ja welche. Der kleine Mann soll endlich gesund werden! Denn auch wenn ich es nicht zugebe .. ich mag den ganz schön dolle und wenn niemand hinsieht, dann küsse ich ihn und lecke ihn ab ....

Ja, soviel zu unserem Allgemeinbefinden .... uns geht es gut! Und den Mikey bekommen wir auch ganz gesund!