Mittwoch, 23. November 2011

Weihnachtsgeschenk für die Fellnasen im Tierheim Velbert

Wir haben Euch ja schon mal vom Tierheim Velbert erzählt ... dank den Menschen dort kann Mikey ja bei uns sein, dort wurde der kleine Kater mit der Flasche großgezogen. Nun, das Tierheim Velbert braucht immer noch ein bißchen Hilfe ... und nun gibt es eine ganz tolle Aktion des Tierschutzbundes in Bonn, um das Tierheim zu unterstützen - aber lest selbst:

Ihre Spende zählt nun doppelt  

Der Deutsche Tierschutzbund in Bonn hat sich entschlossen, unseren Tieren ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk zukommen zu lassen.

Für jeden Euro Spende, den der Tierschutzverein Velbert-Heiligenhaus ab jetzt bekommt, legt der Tierschutzbund einen Euro drauf, so dass aus jedem gespendeten Euro zwei werden. Diese Aktion ist läuft bis Ende Dezember. Die Summe, die der Deutsche Tierschutzbund dazulegt, ist auf einen bestimmten Betrag begrenzt.
Diese großartige Unterstützung bietet uns die Möglichkeit, die erforderlichen Umbaumaßnahmen in den Hundehäusern vielleicht doch schneller zum Abschluss zu bringen. Das tatkräftige Engagement der Mitarbeiter, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hat dazu beigetragen, dass ein Etappenziel, die Teileröffnung, erreicht wurde. Ohne die Hilfe vieler tierfreundlicher Firmen und Privatpersonen, Menschen, die uns mit Ihrer Spende unterstützt haben, wäre unser Tierheim nicht zu halten gewesen.
Bitte helfen Sie uns, auch den Hunden eine „artgerechte Übergangswohnung“ bieten zu können, bis sie endlich ein zu Hause finden.
Aus einem Euro werden zwei, aus zwei werden vier, aus drei werden sechs, aus vier werden acht.........................!
Sparkasse Velbert
Kontonummer: 26 221 309
Bankleitzahl: 33 450 000
Jede Spende, auch die Kleinste, bringt uns dem großen Ziel ein Stück näher – der Kompletteröffnung des Tierheims!

Vielleicht hat der eine oder andere von Euch ja einen oder zwei Euro übrig? Die Fellnasen dort haben es verdient! Es wäre soo schön, wenn mit Hilfe dieser Aktion das Geld für dem Umbau der Hundeiso zusammen kommen würde. Unsere Katzeneltern sammeln auch noch mal für das Tierheim, Ihr könnt Euch auch gerne mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn Ihr was geben möchtet, aber nicht direkt an das TH überweisen wollt - unsere Katzenmama nimmt jeden Cent und macht eine Gesamtüberweisung ;-)

Wir sagen danke im Namen unserer Freunde im Tierheim!

1 Kommentar:

  1. Gute Aktion. Werden wir gleich den Dosies weitermaunzen :-)
    LG Engel und Teufel

    AntwortenLöschen