Donnerstag, 12. September 2013

Wir sind traurig

Wir sind unendlich traurig, was mit unseren Freunden in Rumänien geschieht.
Bitte, seht nicht weg, denkt an die armen, unschuldigen Geschöpfe in diesem Land.
 

 
Traurige Grüsse von Nelly, Mikey und Benny

Kommentare:

  1. Es ist echt traurig was da passiert und macht einen echt wütend.

    Heute haben ich vom Tierschutz Oldenburg bei Facebook gelesen, dass ein Hund getötet wurde, der in ein paar Tagen nach Deutschland hätte kommen sollen. :'(

    Irgendwie müssen wir leider machtlos zuschauen was da passiert >:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, Marlene, das habe ich auch gelesen. Da stehen einem die Tränen in den Augen. Und man kann nichts tun .. oder doch, zumindest darauf aufmerksam machen und nicht wegsehen.

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  2. Ich bin nicht nur traurig, sondern auch noch wütend! Erst lassen sie die Tiere auf den Strassen laufen, natürlich unkastriert , damit sie sich schön vermehren und nun sollen sie plötzlich alle weg!

    Wenn man nicht gerade die Möglichkeit hat vor Ort zu helfen, dann ist man doch ziemlich machtlos.

    LG
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Stefanie, ja, wütend bin ich auch. Es ist so schrecklich, die armen Fellnasen .. und man kann nicht wirklich was tun.

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen