Dienstag, 25. März 2014

Kartonist

Gibt's sowas als Beruf?
Also ... wenn ... Benny hätte einen Ausbildungsplatz zum nächstmöglichen Termin - Erfahrung bringt er mit ... jede Menge *kicher*



Kommentare:

  1. Uiii, dann versuche irgendwo bei einem Tierzubehör Versandhandel unter zukommen *tipp*
    Jeder ausgehende Karton muss dann erst einmal von Benny auf Katzentauglichkeit überprüft werden :)

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es keine Kartons geben würde, müsste Katz sie erfinden. Wohl jede Katze findet Kartons einfach nur klasse!!!
    Egal, ob riesengroß oder winzigklein, Katz muss sie einfach erobern.
    Wie man sieht, ist Benny das beste Beispiel dafür!!! Benny als Kartonist, warum nicht???

    Liebe Grüße von

    Elke

    AntwortenLöschen