Donnerstag, 28. Juli 2016

Was machen wir heute?



überlegt der Benny ....


und überlegt ....


ok .. wir können uns ja mal wieder putzen ...


schön ordentlich ...


natürlich mit Spucke :-) 


und noch mehr ...


Leute, ich kann Euch sagen .. das ist sehr, sehr anstrengend!


Dienstag, 26. Juli 2016

Aktion Katzenbloggerbuch - Vorstellung Jaquecas Pflegekatzen

Über die tolle Aktion Katzenbloggerbuch von der Schnurrwelt haben wir ja schon berichtet.

Heute dürfen wir Euch dann die Katzen von Silke Laube vorstellen - Jaquecas Pflegekatzen.

Jaquecas Pflegekatzen - Handicap Katzen

Bei Silke Laube leben Katzen mit Behinderung, Lähmungen, Ataxie, Diabetis ... diese Liste kann unendlich fortgesetzt werden.

Hier finden Katzen ein Zuhause, Katzen, bei denen die meisten Menschen denken, sie führen ein nicht lebenswertes Leben, ein liebens- und lebenswertes Zuhause.

Silke kümmert sich aufopfernd um diese Seelchen, sie werden umsorgt und sie hat ihnen einen wunderbaren Lebensraum geschaffen.

Behinderung ist nicht ansteckend - nein, ist sie nicht. Aber ich konnte mich bei einem Besuch persönlich davon überzeugen, wie ansteckend die Lebenslust und die Freude der Handicap Katzen ist. Ein Besuch, den ich nie mehr vergessen werde.
Es geht unter die Haut zu sehen, wie liebevoll die Handicap Katzen sind, wieviel sie geben, wie gerne sie leben - ob sie nun laufen oder sehen, oder krabbeln oder nur spüren können. Es ist wundervoll.

Sie möchten leben und das können sie bei Silke. Sie strahlen soviel Freude, Energie und Lebenslust aus, es ist eine wahre Freude dies zu beobachten.

Tierarztkosten, Futter, Streu, Pflegemittel für die behinderten Katzen, Spielzeug, Waschmittel ... all diese Dinge kosten viel Geld und ohne Spender könnte Silke das nicht aufbringen.
Zuneigung, Pflege, Zeit und Liebe - das stemmt sie alleine.
(Jaquecas Pflegekatzen ist kein Verein, Silke macht privat Tierschutz)

Danke, Silke.

Besucht Jaquecas Pflegekatzen auf Facebook und macht Euch selber ein Bild.




Montag, 25. Juli 2016

Mini-Wiese

Wir haben ne Mini-Wiese aus Mamas Garten bekommen .. hui, das war spannend!
Könnte ruhig größer sein, Mama!








Freitag, 22. Juli 2016

Aktion Katzenbloggerbuch


Die Schnurrwelt hat die Aktion Katzenbloggerbuch ins Leben gerufen.

Das Katzenbloggerbuch reist seit geraumer Zeit durch die Welt und viele Katzenblogger werden sich darin verewigen.

Wir machen da natürlich auch mit und warten schon gespannt auf das Büchlein!

Die Schnurrwelt hat sich überlegt, dieses Unikat am Ende seiner Reise zugunsten eines Tierschutzvereines, einer Tierschutzorga zu versteigern und es wurden Vorschläge gemacht.
Wir haben unter anderem die Tierengel vorgeschlagen, die wir nun hier kurz vorstellen möchten.


ÜBER DIE TIERENGEL

“Die Tierengel” ist ein Portal für Tierfreunde, die bereit sind ein neues Familienmitglied aufzunehmen.
Für Katzen, die von uns betreut, aufgenommen oder aufgezogen werden, versuchen wir ein verantwortungsvolles neues Zuhause zu finden.

Sie wissen nicht wohin mit ungewollten Katzenkindern ?
Fragen zur Kastration von Kater & Katzen ?
Fragen zu Verhaltensauffälligkeiten ihrer Samtpfote ?
Sie suchen Unterstützung bei der Vermittlung ihres Tieres ?

Die Tierengel, dahinter verbirgt sich Sigrid Klein in Solingen.

Wir haben Sigrid kennengelernt, weil uns ein Hilferuf ereilte: Es wurde eine kleine Katze gefunden - der Finder kümmerte sich aufopfernd, aber das Kätzchen sollte schon professionell versorgt werden.
Da sich weder das Tierheim noch das Ordnungsamt noch irgendjemand anders zuständig fühlte, bekamen wir den Tip, Sigrid zu kontaktieren.
Sigrid hat damals die kleine Katze ohne Wenn und Aber aufgenommen ... so wie sie es immer tut, wenn Not an der Katze ist.
Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits an die 20 Kitten aufgenommen und war eigentlich am Limit, dennoch hat sie sofort geholfen.

Bei Sigrid leben Fund- und Abgabekatzen, oft zieht sie liebevoll kleine Kitten ohne Mutter mit der Flasche groß und vermittelt sie anschließend in ein gutes Zuhause, sie leistet Hilfe bei Fragen, ist im Raum Solingen/Wuppertal für die Katzen unterwegs, um die sich sonst niemand kümmert.

Hier wird jede Hilfe benötigt, Futter, Streu, Tierarztkosten .... da kommt eine Menge zusammen.

Mehr über die Tierengel kann man hier nachlesen - oder besucht die Tierengel auf Facebook. dort sind sie direkt zweimal vertreten.

Tierengel bei Facebook und noch mal Tierengel bei Facebook

Die kleine Katze von damals ist heute zwei Jahre alt, heißt Mimi und lebt nach zwei, aufgrund einer Krankheit und der daraus resultierenden Unsauberkeit gescheiterten Vermittlungsversuchen bei Sigrid und den anderen Tierengelchen.

Danke, Sigrid!

Stellvertretend für alle Tierengelchen zwei Bilder von der süßen Mimi







Freitag, 8. Juli 2016

Ein schönes Wochenende

wünsche ich Euch!

Ich lass es langsam angehen .. und ihr? 



Mikey

Dem Mikey geht es gut!

Er war gestern mit dem Papa zur Nachuntersuchung, alles soweit ok - außer das er jetzt wohl voll Schiss vorm Tierarzt hat ... wie ich.

Wir werden am Wochenende noch mal ausführlicher berichten ;-)

Eure Nelly

Sonntag, 3. Juli 2016

ja, er macht es wieder ...

Mikey pieselt wieder Herzchen für die Mama :-)
Zwar kleiner, aber es sind eindeutig Herzchen!


Schmuse-Mike

Dem Mikey geht es gut. 
Er futtert und pieselt und liegt den ganzen Tag in Mamas Bett und wartet drauf, bekuschelt zu werden. Wird er auch!

Die Mama drückt den Mikey ständig und kuschelt mit ihm.



Gestern wurde er gewaschen. Nun müffelt er nimmer so dolle und zack .... machen es sich die Katerjungs auf den Stühlen unter dem Tisch wieder zusammen gemütlich.



Mikey sieht witzig aus mit seinem rasierten Pöppes :-)
Er zeigt es aber nicht und läßt sich auch nicht fotografieren.
Ich glaube fast, er schämt sich ein wenig. Dabei ist es egal, 
wir freuen uns einfach nur, das er wieder bei uns ist.

Donnerstag muss er zu Kontrolle in die Klinik.

Bitte wundert Euch nicht, wenn es erst Ende der Woche wieder updates gibt.
Die Mama ist nicht da und der Papa kann das mit dem Bloggen nicht *lach*
Das Schmusen übernimmt er aber!

Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag,
Eure Nelly
(einfach nur froh, das der Mikey wieder da ist)

P.S. Die Fotos sind von heute morgen .. der Mikey war noch nicht im Bad zum Nase putzen .. schaut nicht so genau hin ;-) 

Freitag, 1. Juli 2016

Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

unser Mikey ist wieder da!


Leute, Leute, wir sind alle glücklich das er wieder bei uns ist.
.... na fast alle .... der Benny nicht wirklich. Selbst ich habe mich gerade gefreut ihn zu sehen und habe ihn abgeschnuppert ... der Ben faucht im Moment nur.
Ok ... liegt bestimmt daran, das Mikey ziemlich nach Tierarzt müffelt :-)

Als erstes ist er ins Klo gehüpft ... und hat gepieselt!


Mama und Papa haben sich riesig gefreut, auch wenn es kein Herzchen war!


Der Doktor hat gesagt, wir müssen jetzt die  nächsten Tag dolle aufpassen, das er immer pieselt. Wenn nicht, muss er sofort wieder in die Tierklinik.

Er muss jetzt ein bißchen was anderes futtern .. und ich fürchte, wir müssen das auch :-(

Wir werden sehen.

Gleich machen wir erst mal seinen Verband ab. Er meint wohl, das er mit dem tollen blauen Teil davon ablenken kann, das hinten fast nackig ist *lach*






Gefuttert hat er auch schon



Wir danken Euch allen von Herzen fürs Pfötchen und Daumen drücken!
Wir sind so erleichtert und froh .. danke.

Nun machen wir es  uns gemütlich ... der Mikey ist müde.


Bis morgen Ihr Lieben.

Eure Nelly