Sonntag, 30. April 2017

Caillou

Unsere Katzenmama war heute bei den Vier Pfötchen  und hat da den Caillou kennengelernt.
Sie sagt, er ist so ein lieber Katermann - aber er ist wohl krank und hat kein richtiges Zuhause 😔 Aber bei den Vier Pfötchen hat er ein tolles Haus und ein Freigehege und er wird gut versorgt.
Dennoch sucht er ein Zuhause und wir wünschen ihm sehr, das er eines findet.
Caillou ist FIV-positiv.

Ab heute gehört er so ein klein wenig zu uns, er ist nämlich jetzt unser Patenkater 💙
Wir freuen uns mit der Mama und sammeln schon mal ein paar Leckerlis zusammen, die kann sie im Juli mitnehmen, wenn sie ihn wieder besuchen fährt.


Kommentare:

  1. Ach ist der süß und ich hoffe, dass er ein liebevolles Daheim findet, vielleicht gibt es ja Menschen die noch kein Tier haben und gerne einem armen Hascherl ein Heim schenken oder vielleicht schon in einem Katzenhaushalt wo ein FIV-Katzerl lebt.
    Ich mach euch demnächst mal wieder ein Packerl mit Mäusen und da gibts extra ein oder zwei für euer Patenkind fest versprochen
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, wie lieb von Dir, liebe Tatjana!
      Da wird sich der Caillou aber freuen ... und wir erst!
      Du bist ein Schatz!
      Liebe Schnurrer,
      Deine Nelly mit den Katerjungs und der Anja

      Löschen
  2. Das ist ja toll, dass der Caillou euer Patenkater geworden iat. Er kann Zuwendung und
    Liebe bestimmt gut gebrauchen. Ich drücke beide Daumen, dass er trotz seiner Erkrankung
    bald ein gutes Zuhause findet.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen